Astaxanthin

Astaxanthin

incl. 7 % USt
zzgl. Versandkosten

€ 21,95


1 Pckg. = 30 Softgels

30 Tage-Versorgung

Art.Nr. 6016


Sofort lieferbar.

Astaxanthin

Natürlich mit junger Haut älter werden

  • schützt vor UV-Schädigung, Hautreizung
  • verzögert oxidativ-bedingte Hautalterung
  • fördert Reparations-Prozesse des Kollagengewebes
  • stimuliert die Immunabwehr

Gentechnikfrei Glutenfrei Lactosefrei 

  Mehr Details   Inhalte / Zutaten

Produktbeschreibung

Astaxanthin

Unsere Haut altert, weil sie die erste und direkte Angriffsfläche für freie Radikale bietet, die durch Sonnenlicht (UVA- und UVB-Strahlen) und Solarien (UVA-Strahlen) gebildet werden. Je länger und stärker die Einstrahlung, desto intensiver der Haut schädigende Prozess (Photooxidation), der die DNA der Hautzellen angreift. Die Folge: Sichtbare Hautalterung durch Faltenbildung.

Hautschutz von innen: Was wir optisch als Bräunung wahrnehmen, ist faktisch der Eigenschutz-Mechanismus der Haut. Spezielle Hautzellen, die Melanozyten, bilden Melanine, die unsere Haut gleichmäßig bräunlich färben und vor UV-Einstrahlung schützen. Dieser körpereigene Schutzprozess wird durch die Zufuhr von Carotinoiden (natürliche Farbstoffe, die Pflanzen vor extremer UV-Einstrahlung schützen) gefördert.

Das stärkste Carotinoid der gesamten Pflanzenwelt heißt Astaxanthin. Es wird von der Mikroalge Haematococcus Pluvialis produziert – jener Alge, die u.a. den Wildlachsen als Nahrung dient. Das Faszinierende: Die Grünalge Haematococcus färbt sich in Stresssituationen rot. Das optische natürliche Signal für Astaxanthin. Genau dieses Astaxanthin schützt die Alge in ihrem Überlebenskampf unter extremen Umweltbedingungen.

Mit der stärksten Naturwaffe
hoch konzentriert gegen Hautalterung

Die Gewinnung des Carotinoids Astaxanthin aus der Alge Haematococcus gilt als einer der größten Erfolge der dermatologischen Forschung.

Für Astaxanthin konnten Wissenschaftler den mit Abstand höchsten Wirkungsgrad aller natürlichen Antioxidantien (ORAC) ermitteln (550-mal stärker als Vitamin E).

Wissenschaftliche Studien zeigten, dass reines, natürlich extrahiertes Astaxanthin:

  • vor UV-Schädigung, Hautreizung und Sonnenbrand schützt,
  • die oxidativ-bedingte Hautalterung durch Freie Radikale verzögert,
  • Reparations-Prozesse des Kollagengewebes fördert und
  • die Immunabwehr stimuliert.

Im natürlichen Verbund mit Vitamin E und Vitamin C zeigte Astaxanthin synergetisch verstärkte Wirkung und führte zu überraschenden Leistungssteigerungen bei Ausdauersportlern.


TIPP: Für den mittel-europäischen, hellhäutigen Hauttyp (I – III) ist der Aufbau des inneren Hautschutzes ebenso wichtig wie der äußere Schutz durch Cremes mit hohem Lichtschutzfaktor. Wer 3 bis 4 Wochen vor der Sonnensaison mit der Astaxanthin-Zufuhr beginnt, baut einen mess- und sichtbaren Eigenschutz des Hautgewebes auf. (Wichtig: Astaxanthin ersetzt nicht den äußeren Hautschutz von Sonnenschutzcremes!)

Verzehrempfehlung: Erwachsene verzehren täglich 1 Softgel mit reichlich Flüssigkeit, am besten zu einer Mahlzeit.

Inhalte / Zutaten

Eine Softgel-Kapsel enthält:
Astaxanthin (aus Haematococcus pluvialis) 4 mg
Vitamin E 10 mg
Vitamin C 60 mg
 
Inhalt:
30 Softgel-Kapseln
 
Zutaten:
Sonnenblumenöl, Gelatine (Schwein, Kapselhülle), Haematococcus pluvialis Mikroalge (13%), Ascorbinsäure, Feuchthaltemittel Glycerin, D-alpha Tocopherol, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Trennmittel Siliciumdioxid, Emulgator Lecithin aus Sonnenblumen, Farbstoff Eisenoxide.

Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Schwangere und Stillende, Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen, sowie Personen mit behandlungsbedürftigen Krankheiten sollten vor dem Verzehr mit ihrem Arzt Rücksprache halten. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.

Back to Top